STEMME S10-VT der Hochleistungs-Motorsegler

Die Philosophie

Kompromisslose Flugleistungen, Unabhängigkeit, Sicherheit und Komfort - darin begründet sich die Philosophie dieses Flugzeugs. Den spektakulärsten Beweis für seine fantastischen Segelflugeigenschaften erbrachte der sensationelle Flug von Klaus Ohlmann im Dezember 2000 in den Argentinischen Anden: 2.463 km im reinen Segelflug in 14 Stunden mit einer STEMME S10-VT. (Weltrekord)

Segelflug vom Feinsten - doch Motorkraft hat ihren eigenen Reiz

Das einzigartige Antriebssystem, verbunden mit einem Einziehfahrwerk, bietet ein vollwertiges Motorflugzeug, womit ohne äußere Hilfe, gerollt, gestartet und gelandet werden kann - auf kleinen Graspisten ebenso wie auf internationlen Flughäfen. Fliegen, so weit die Flügel tragen.

  

Sicherheit und Sensation -
5-Sekunden-Wiederstart

Nichts im Leben ist sicher - auch Aufwinde nicht. Nur die S10-VT erlaubt einen so schnellen Wiederstart. Die Nase nach vorn geschoben, den Zündschlüssel gedreht und Sie fühlen wie  sich die Propellerblätter im Luftstrom entfalten. Es ist wirklich wahr, man braucht nicht länger als 5 Sekunden von der Segelflug- Konfiguration zum Motorflug - ein Rekord ganz eigener Art.

Komfort und Koordination -
das side-by-side Cockpit

Über ihre idealen Flugleistungen hinaus bietet die STEMME S10-VT das ultimative Flugvergnügen bei einmaligem Komfort. Im Flug einstellbare Pedale und sechsfach verstellbare Sitze erfüllen die Bedürfnisse kleiner und großer Piloten und Copiloten; für die ganz Großen gibt es eine spezielle Sitzmodifikation. Das ergonomisch gestaltete Cockpit bietet unübertroffenen Komfort, selbst auf sehr langen Flügen. Bei diesem Flugzeug kommen Sie in den Genuß der side-by-side Anordnung im Cockpit.

  

Side-by-side hat zahlreiche Vorzüge:

• ein gemeinsames Cockpit, direkten Blickkontakt und die Beobachtung des anderen;
• Flugpassagieren kann die Faszination des Fliegens in einer angenehmen und sicheren Art gezeigt werden;
• Und schließlich macht es einfach mehr Spaß, fantastische Flüge nebeneinander zu teilen